15.06.2022 12:40

Kritik an Katar

Banner sorgt für Eklat bei Deutschlands Kantersieg

Neben dem fulminanten 5:2-Erfolg des DFB-Teams hat beim Nations-League-Duell gegen Italien vor allem ein Banner für Schlagzeilen gesorgt.

„15.000 Tote für große Kulissen - FIFA und Co. ohne Gewissen! Boycott Qatar“, war auf dem riesigen Banner zu lesen, der unmittelbar nach Anpfiff der Partie von Zusehern in der ersten Reihe gezeigt wurde.

Unmittelbar nach der Aktion verließen die Aktivisten das Stadion, ihnen drohe keine Anklage seitens des DFBs, heißt es. 

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Alle anzeigen