25.05.2022 08:27 |

Turnau, Kapfenberg

Starke Unwetter: Florianis standen im Dauereinsatz

Schwüle Sommertage schon im Mai lassen bereits heftige Gewitter aufkommen! Am Dienstagabend mussten die steirischen Feuerwehren mehr als 150-mal ausrücken, insbesondere in den Bezirken Bruck-Mürzzuschlag und Hartberg-Fürstenfeld: In Turnau etwa standen zahlreiche Keller unter Wasser, in Kapfenberg eine Tiefgarage.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Keller unter Wasser, überflutete Straßen, Dächer abgedeckt, Bäume auf der Straße. Viele Einsatzmeldungen für die Feuerwehren gab es am Dienstagabend in der Steiermark aufgrund von Gewitter, Hagel und Starkregen. Insgesamt hatten laut Landesfeuerwehrverband von circa 17 bis 21 Uhr 105 Feuerwehren 153 Einsätze zu bewältigen.

In Turnau mussten die Florianis mit 30 Personen ausrücken, um bei überfluteten Keller und verstopften Kanälen zu helfen; auch Bauern unterstützten mit Traktoren. Insgesamt 20 Orte waren betroffen.

Tiefgarage in Kapfenberg stand unter Wasser
Alle sieben Feuerwehren standen auch in Kapfenberg im Einsatz, unter anderem weil eine Tiefgarage unter Wasser gesetzt wurde. Die Einsatzkräfte wurden auch zu einem überfluteten Einkaufsmarkt sowie Kellern gerufen, auch einige Dächer wurden abgedeckt und Straßen überflutet. 

In Hartberg wiederum stand eine Autobahnauffahrt unter Wasser. Auch hier mussten die Feuerwehren ausrücken.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 10. August 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
14° / 25°
wolkig
14° / 25°
wolkig
13° / 26°
wolkig
14° / 28°
wolkig
10° / 24°
wolkig
(Bild: Krone KREATIV)