14.05.2022 15:00 |

Verein mit Lösung

Neue Variante im Endlosstreit am Lienzer Hochstein

Weiter keine Ruhe will bei der Thematik rund um den neuen Verbindungsweg am Lienzer Hochstein einkehren. Während sich der Gemeinderat zuletzt darauf einigte, eine rasche Lösung finden zu wollen, gibt es nun Kritik seitens des Vereins „Osttirol Natur“ (ON). Dieser sieht die Lösung weiter auf der bestehenden Straße.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Wird es der geplante Weg des Tourismusverbandes Osttirol (TVBO) oder doch jener der Stadt Lienz? „Für uns ist weder mit der TVBO- noch mit der Stadtvariante eine Lösung im Wegestreit am Hochstein in Sicht“, sind sich ON-Obfrau Renate Hölzl und Laura Winkler einig. Der Vorschlag von ON: „In beiden Fahrtrichtungen, kurz vor der Ausfahrt der Biker, könnte man Fahrbahnschwellen einbauen. Zusätzlich sollte eine Tempo-30-Zone auf der Schlossbergstraße eingerichtet werden.“ Gut sichtbare Warnschilder würden die Biker zudem darauf aufmerksam machen, dass ab der Ausfahrt die Straßenverkehrsordnung einzuhalten sei. Einen besonderen Mehrwert bei dieser Lösung sieht ON in der Erhaltung des „Märchenwaldes“.

Neuer Verbindungsweg wohl dennoch in Planung
Dass dieser Vorschlag bei den Verantwortlichen auf Zustimmung stößt, ist unwahrscheinlich. Sowohl der TVBO als auch die Stadt Lienz plädierten zuletzt auf eine Wegführung durch den Wald. „In erster Linie geht es um die Sicherheit der rund 30.000 Biker, die über die Straße nach unten fahren“, stellte TVBO-Obmann Franz Theurl klar.

Auf der steilen und unübersichtlichen Straße käme es immer wieder zu brenzligen Situationen zwischen Bikern und anderen Verkehrsteilnehmern. Im vergangenen Lienzer Gemeinderat war man sich einig, eine rasche Lösung für das Problem zu suchen - der Weg durch den Wald war die bevorzugte Variante.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Freitag, 27. Mai 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
11° / 27°
heiter
9° / 27°
heiter
10° / 24°
heiter
11° / 28°
heiter
13° / 27°
einzelne Regenschauer
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)