13.05.2022 17:50 |

Thuller vor Comeback

So viele Trainerwechsel gab es noch nie!

Was für ein Trainerkarussell! Bei Kärntens Regionalliga- und Kärntner-Liga-Klubs geht‘s heuer rund:
- Rudi Perz bei Treibach im Kurs.
- Klaus Thuller vor Comeback.
- Mario Verdel hört auf.
- Stefan Weitensfelder wird von Grafenstein umgarnt.
- Plus: Spittal holt zwei Dellacher.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Regionalliga: Kaiser wird bekanntlich „Co“ von Säumel bei den WAC Amateuren. Er verlässt Treibach, wo bei Goalie Böck nun doch ein Bruch des Brustbeins festgestellt wurde! Perz (der ja in Köttmannsdorf aufhört, wohl von „Co“ Sablatnig beerbt wird) steht als Kaiser-Nachfolger parat – es wird verhandelt! In Spittal (das Goalie Jakob Karpf und Verteidiger Ralph Scheer aus Dellach/ G. holt!) bleibt Suvad Rovcanin trotz des Abstiegs.

Liga. Dellach-Coach Dabringer und Gmünds Truskaller („Ich hatte eine fantastische Zeit, will mich nun der Familie widmen!“) sind fix weg – beide denken an eine Auszeit. Das macht auch Verdel bei Ferlach (das einem Regionalliga-Aufstieg gar nicht abgeneigt wäre!): „Im Juni ist zu 99,99 Prozent Schluss.“ Ein Nachfolge-Duo steht eventuell parat. So gut wie fix: Klaus Thuller (zuletzt in Maria Saal) steht vorm Comeback als Trainer, soll Stefan Friessnegger (zur AKA WAC) beim KAC beerben.

Zukunft offen
„Die Zukunft ist offen“, sagen indes St. Jakobs Suppantschitsch, Bleiburgs Huber und Völkermarkts Stuck. Auch jene von Kraigs Weitensfelder, der von Grafenstein umgarnt wird! SAK muss mit Jolic noch sprechen. 

Fix bei ihren Klubs bleiben: Dietmar Thuller (ASK), Stefan Pusterhofer (Feldkirchen) und Christoph Morgenstern (Lendorf).

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 17. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)