Nach 1. Halbzeit

CL: Gladbach-Hymne ertönt bei Liverpool-Match

Interessant. Wo die meisten Fußballfans wohl „You‘ll Never Walk Alone“ erwartet hätten, ertönte in der Pause des Champions-League-Duells zwischen Liverpool und Benfica „Die Elf Vom Niederrhein“ - die Klubhymne des deutschen Bundesligisten Borussia Mönchengladbach.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der ein oder andere Fan der „Reds“ wird wohl kurz gedacht haben, er höre nicht richtig, als das Vereinslied des Gladbacher an der Anfield Road gespielt wurde. Was nach einem Scherz klingt, hat jedoch freundschaftliche Gründe.

Hintergrund ist die Hillsborough-Katastrophe im Jahr 1989, als beim FA-Cup-Halbfinale zwischen dem FC Liverpool und Nottingham Forrest 97 Personen um ihr Leben kamen. Die „Fohlen“ spendeten daraufhin 21.000 D-Mark zugunsten der Hinterbliebenen der Opfer.

Anlässlich des sich nähernden Jahrestages am 15. April gedachte man der Katastrophe und bedankte sich beim Tabellen-Elften der Bundesliga.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 18. Mai 2022
Wetter Symbol