Großes Interesse

Tauziehen um Benfica-Juwel Darwin Nunez

Erst am Dienstag konnte Benfica-Star Darwin Nunez mit seinem Champions-League-Treffer gegen den FC Liverpool erneut auf sich aufmerksam machen. Viele europäische Topklubs sollen nun an einer Verpflichtung des Youngsters interessiert sein. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Darwin Nunez gehört ohne Zweifel zu den begehrtesten Spielern auf dem Transfermarkt. Gegen Liverpool konnte der 22-jährige Stürmer am Dienstag sein fünftes Champions-League-Tor erzielen und auch in der Liga läuft es für den Uruguayer nach Plan. 21 Mal traf Nunez in 23 Spielen in der Liga Portugal. Sein Vertrag bei Benfica Lissabon läuft zwar noch bis 2025, wie mehrere Medien jedoch berichten, soll eine Klausel einen vorzeitigen Abgang ermöglichen.

Ganz zur Freude europäischer Topklubs wie Atletico Madrid. Diego Simeone gilt als großer Fan des 22-Jährigen und soll mehreren Medienberichten zufolge im Sommer eine Verpflichtung in Angriff nehmen. „Atletico Madrid, ist der Verein, der am aufmerksamsten mit uns über Nunez gesprochen hat“, so Edgardo Lasalvia, der Berater des uruguayischen Nationalteam-Spielers, gegenüber „A Bola“. 

Auch englische Vereine wie Manchester United, Arsenal und Tottenham sollen Nunez auf dem Zettel haben. Bei Letzteren bahnt sich nach der Saison ein Abschied von Harry Kane an - die Verpflichtung eines jungen Stürmertalents wie die des Benfica-Profis wäre naheliegend. Auch Borussia Dortmund müsse im Falle eines Haaland-Abgangs reagieren. Neben dem BVB steht laut „Spox“ auch der FC Bayern auf der Liste der Interessenten. Die geschätzten 80 Millionen Euro, die Nunez wohl kosten würde, könnten sich die Münchner auf jeden Fall leisten.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 25. Mai 2022
Wetter Symbol