25.02.2022 12:23 |

Grunddurchgang vorbei

Zwei Ligaspiele der Graz99ers gestrichen

Die ICE Hockey League hat am Freitag verkündet, dass die beiden nächsten Matches der Graz99ers gestrichen wurden. Betroffen sind die Spiele gegen Znojmo am heutigen Freitag und den KAC am kommenden Sonntag. Grund dafür sind medizinische Vorsichtsmaßnahmen, womit die Coronavirus-Pandemie gemeint ist. Der Grunddurchgang für die 99ers ist somit vorzeitig beendet. Das Pre-Play-off ist ihnen sicher.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Es ist natürlich hart, dass wir aufgrund einiger Covid-Fälle die letzten beiden Spiele nicht mehr absolvieren können. Vor allem da wir zuvor vom Virus verschont geblieben sind. Dadurch verpassen wir auch die Chance, uns das Heimrecht für die Pre-Play-offs zu sichern“, sagte 99ers Headcoach Jens Gustafsson.

Ebenso fix in den Pre-Play-offs ist der KAC, der keine Chance mehr hat, unter den sechs besten Teams des Grunddurchgangs zu landen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 27. Mai 2022
Wetter Symbol