21.01.2022 12:49 |

Kollegen begeistert

Kitzbühel: 41-jähriger Routinier baut Rekord aus!

Beeindruckend! Mit 41 Jahren ist Ski-Routinier Johan Clarey bei der Freitag-Abfahrt in Kitzbühel aufs Podest gerast und baute damit seinen Rekord weiter aus. Da klatschten sogar die Kollegen und zeigten sich beeindruckt von der bärenstarken Leistung des Franzosen. „Es ist unglaublich. Ich hätte nicht gedacht, dass ich das wieder schaffen kann“, strahlte Clarey nach seinem zweiten Platz.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Auf der Hausbergkante lag er sogar noch zwei Hundertstel voran, am Ende musste sich Clarey, der schon im zweiten Training mit Rang zwei aufgezeigt hatte, jedoch „Super-Elch“ Aleksander Aamodt Kilde geschlagen geben. Dennoch war die Freude im Ziel riesig, der routinierte Abfahrer ballte die Faust.

Kollegen begeistert
Und auch die Kollegen freuten sich mit dem sympathischen Franzosen, der in dieser Saison bisher einen sechsten Rang in Gröden als bestes Ergebnis zu Buche stehen hatte. „Das Gefühl im gestrigen Training war schon gut, aber es war nur ein halber Lauf. Ich mag die Piste, ich mag die Atmosphäre - es ist einfach das Land des Skifahrens. Ich genieße das hier“, so Clarey gegenüber dem ORF.

Es war der neunte Karriere-Podestplatz von Clarey, einen Sieg konnte der Mann aus Annecy jedoch noch nicht feiern. Zumindest darf er sich über zwei Rekorde freuen: Ältester Medaillengewinner bei Weltmeisterschaften und ältester Skirennläufer, dem eine Weltcup-Podestplatzierung gelang. Diesen baute er (41 Jahre und 13 Tage) in beeindruckender Manier in Kitzbühel weiter aus …

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 18. Mai 2022
Wetter Symbol