20.01.2022 11:31 |

Gegen mündliche Matura

Maturanten demonstrieren in der Steiermark

Neuerlich gehen Maturanten gegen die heuer wieder verpflichtende mündliche Matura auf die Straße. Am Donnerstag fand in Graz eine Demo statt. Die Teilnehmeranzahl war allerdings überschaubar.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Maturanten gehen auf die Straße! Am Donnerstag demonstrierten etwa auch zwei Maturaklassen des BG Oeversee geschlossen gegen die verpflichtende mündliche Matura. Insgesamt maturieren an dieser Schule dieses Jahr 55 Schüler. Auch andere Klassen kamen zur Unterstützung.

„Dieser Maturajahrgang musste die meisten Einschränkungen mitmachen. Sie hatten die meisten Stunden im Homeschooling. Da ist es nur logisch, dass sie wie die anderen Jahrgänge entlastet werden“, sagte Silvia Lechner von der SPÖ-nahen Schülerorganisation Progress, die die Streiks organisiert hat. Andere steirische Schulen, wo gestreikt wurde: BG/BRG Klusemann, BG/BRG Kirchengasse, HTL Kaindorf, BORG Dreierschützengasse und viele andere.

„Finale“ am Karmeliterplatz
Um 12 Uhr trafen sich die Demonstranten schließlich am Mariahilferplatz. Dort setzte dann bei einigen Schülern Ernüchterung ein. Statt der erhofften Hundertschaft fanden sich nur rund 60 Schüler (dazu ein knappes Dutzend Journalisten) ein, um gegen die Maßnahmen des Bildungsministers zu demonstrieren. Ihre Botschaften versuchten die Redner trotzdem zu verbreiten: „Anstatt auf Augenhöhe mit uns zu sprechen, ignoriert uns der Herr Minister“, schimpfte etwa ein Redner der KJÖ in Richtung Martin Polaschek.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 22. Mai 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
14° / 25°
heiter
13° / 25°
heiter
14° / 26°
heiter
12° / 25°
wolkig
10° / 25°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)