18.01.2022 16:05 |

Langzeitbürgermeister

Oswald Kuenz hat auch nach 40 Jahren nicht genug

Lavant: Langzeitbürgermeister Oswald Kuenz peilt eine weitere Amtsperiode an. Die Gegenkandidaten dürften - wie im Jahr 2016 - auch heuer wieder ausbleiben. Nach einer neuen Trinkwasserversorgung will er in der neuen Amtszeit den Umbau des Gemeindeamtes und die Verlagerung des Feuerwehrhauses forcieren.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Ich habe jetzt sieben Perioden im Gemeinderat hinter mir, dann werde ich eine achte auch noch angehen“, lacht Kuenz, der bereits seit 1980 im Lavanter Gemeinderat sitzt – seit 1998 als Bürgermeister.

Drittkleinste Gemeinde Osttirols
Die vergangenen sechs Jahre brachten der nach Einwohnern (340 Bürger) gemessen drittkleinsten Gemeinde Osttirols dennoch einige Neuerungen: „Das größte Projekte war sicher die Trinkwasserversorgung, die wir aufgrund des Golfhotels neu eingerichtet haben. Zugleich wurde auch ein Tiefbrunnen errichtet, der Bauhof erweitert und der Kindergarten samt Pelletsheizung neu gebaut.“

Zitat Icon

Das Gemeindeamt, die Römerstube und der Amtssaal sind zu klein, weil dort auch die Feuerwehr beheimatet ist. Wir sind jetzt dabei, ein neues Rüsthaus für die Wehr zu suchen und den alten Standort ohne die Einsatzorganisation auszubauen.

Langzeitbürgermeister Oswald Kuenz

Im Bereich zwischen Kindergarten, Volksschule und Mehrzweckhaus plant Kuenz zudem einen autofreien Innenhof, der auch für Veranstaltungen genutzt werden soll. Dass dieses Projekt unter dem Langzeitortschef umgesetzt wird, ist sehr wahrscheinlich. Von anderen Kandidatenlisten ist bislang noch nichts bekannt.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 26. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)