Nach Corona-Pause

Kimmich nach 47 Tagen erstmals im Bayern-Training

Auf diesen Tag hatte Bayerns Mittelfeldspieler Joshua Kimmich seit Wochen gewartet! Am heutigen Dienstag durfte der 26-Jährige ertmals wieder zusammen mit der Manschaft trainieren. Zuletzt war dies im November der Fall. Daraufhin folgte seine lange Leidenszeit.

Um 16 Uhr startete das Team von Julian Nagelsmann in die Vorbereitung auf den Rückrunden-Auftakt am Freitag gegen Borussia Mönchengladbach. Zum ersten Mal seit seiner Corona-Infektion war Joshua Kimmich im Mannschaftsraining mit dabei.

Zuletzt war dies am 17. November der Fall. Da bestritt der deutsche Nationalspieler seine einzige Einheit nach der ersten Quarantäne als Ungeimpfter. Einen Tag später musste er in die zweite häusliche Isolation. Es folgte eine wahre Leidenszeit mit der endlos scheinenden Diskussion um seinen Impfstatus, seiner Corona-Infektion, den Folgen der Krankheit (Infiltrationen/Flüssigkeit in der Lunge) und dem Start in die Lauf-Reha am 23. Dezember.

Sein letztes Pflichtspiel bestritt Joshua Kimich am 6. November beim 2:1-Sieg gegen Freiburg. Jetzt will er für die „Fohlen“ fit werden.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 16. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)