21.12.2021 07:08 |

Quarantäne droht

Heikle Heimreise für ungeimpfte ÖSV-Dame Gritsch

Irgendwie ist es skurril: die Geimpften Katharina Liensberger und Cheftrainer Christian Mitter fehlen in Courchevel wegen eines positiven Corona-Tests. Die ungeimpfte Franziska Gritsch freut sich bester Gesundheit und feiert heute im RTL ihr Comeback im Weltcup, nachdem sie die US-Rennen aufgrund ihres Impfstatus hatte auslassen müssen. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Ich bin im Moment nicht geimpft. Aber ich bin da, um Rennen zu fahren“, wollte die Tirolerin nicht weiter auf das heikle Thema eingehen. Die Saison bisher war zum Vergessen – erst zwei Weltcuppunkte stehen zu Buche. Für eine, die im Weltcup dreimal auf dem Podium stand, viel zu wenig.

Zumindest im Europacup konnte die 24-Jährige mit zwei Podestplätzen Selbstvertrauen tanken. Und jetzt? „Ich will zeigen, was ich drauf habe“, sagte Gritsch. Der aber bei der Rückreise nach Österreich aufgrund der seit Montag geltenden Einreisebestimmungen Quarantäne droht. „Ich werde das mit meinem Team abklären, mich an alle Vorgaben halten.“ Schlimmstenfalls wackelt für sie Lienz.

Herbert Struber/Courchevel, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 21. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)