19.12.2021 15:27 |

Start am 28. Jänner

Voll im Training für abenteuerliche Extrem-Tour

Eine faszinierende Naturkulisse, Freude an der Bewegung, und das Ganze in ein Abenteuer verpackt - am 28. Jänner 2022 fällt erneut für Hunderte Sportler der Startschuss für die 24-Stunden-Burgenland-Extrem-Tour rund um den Neusiedler See. Ein kleines Team rund um Sabine ist voll im Training und gibt Tipps.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„30 Kilometer sind wir flott gegangen. Gute sechs Stunden haben wir für die Strecke von Jois nach Podersdorf und zurück gebraucht“, berichtet Sabines Team. „Es war bitterkalt und wir haben gemerkt, dass einige Schuhe doch nicht so wasserfest sind wie gedacht“, merkt die fünfköpfige Gruppe an. Als nächste größere Trainingseinheit plant das Team im Jänner eine 40 Kilometer weite Tour zu sechst.

Die beste Schuhwahl
Leichte und wasserdichte Sport- oder Trekkingschuhe empfehlen die Veranstalter, die Weitwanderexperten Michael Oberhauser, Tobias Monte und Josef Burkhardt. Dringend abgeraten wird von schweren Bergstiefeln. „Wichtig ist eine gute Dämpfung“, betont das Trio.

Noch ein Ratschlag
Neue Schuhe abends kaufen! „Da sind die Füße aufgrund der Schwerkraft und des einwirkenden Körpergewichts um rund eine halbe Schuhnummer größer.“ Zusatztipp: Bei Halbschuhen hilft das Tragen von Gaiters. „Das sind knöchelhohe Gamaschen, die den Knöchel vor Kälte schützen, aber auch den Innenschuh von störenden Steinchen freihalten“, heißt es.

Eines steht in jedem Fall fest: „Eine gute Vorbereitung und Planung ist unerlässlich für eine sichere Long-Distance-Wanderung.“

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 29. Jänner 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
1° / 5°
leichter Regen
-3° / 3°
leichter Schneefall
1° / 5°
leichter Regen
(Bild: Krone KREATIV)