Prozess in Linz

Drogen-Brüder bekamen fünf und sechs Jahre Haft

Bis zu 15 Jahre Haft hätten die vier Drogenschmuggler, die in Linz vor Gericht standen, ausfassen können. Am Ende bekamen zwei Brüder aus Linz mit Wurzeln in der Dominikanischen Republik fünf und sechs Jahre Gefängnis aufgebrummt, zwei weitere Komplizen kamen mit zehn Monaten Haft davon. Noch nicht rechtskräftig.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

So richtig spannend wird es ab übermorgen, Dienstag, wenn der Kopf der Drogenbande sich in einem eigenen Prozess in Linz verantworten muss. Er soll über Familienmitglieder, die noch in dem Karibikstaat leben, die Schmuggelfahrten organisiert und auch den Zahlungsverkehr abgewickelt haben. 200 Kilo Kokain sollen so vor allem nach Österreich, aber auch in andere europäische Länder und die USA gebracht worden sein. Der Straßenverkaufswert betrug 16 Millionen Euro.

Die Kuriere, die jetzt vor Gericht standen, wurden mit 3000 bis 4000 Euro pro Tour bezahlt. Das Kokain hatten sie im Gestänge ihrer Koffer oder in Schlüsselanhängern, die wie Trommeln aussahen, versteckt. Der Haupt-Kurier (37) und sein Bruder sollen auch noch weitere Arbeiten im Drogen-Clan abgewickelt haben.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 23. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)