07.12.2021 07:01 |

„Krone“-Kolumne

Alle wollen Sofia an die Wäsch

„Krone“-Reporter Georg Fraisl schreibt in seiner Kolumne über den Ski-Zirkus.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Sofia Goggia gestand im Schweizer Fernsehen lächelnd eine Schwäche: Sie rieche so gern an den Roten Trikots der Weltcup-Führenden. Warum sie diesen Duft so mag? Achselzucken. Vielleicht weil sie schlicht und einfach nach Erfolg duften ...

Aus Kanada kehrte Sofia mit zwei „Parfum-Leibchen“ zurück. Der Hattrick-Erfolg in Lake Louise hat ihr Rote Trikots in Abfahrt und Super-G beschert. Letzteres wird sie am Wochenende in St. Moritz verteidigen. Und bei den zwei Rennen auf der Corviglia will ihr die Konkurrenz ungeniert an die rote Wäsch.

Ist die „wilde Henne“ aus Bergamo in Europa wieder in den Griff zu kriegen? Ja, denkt sich Lara Gut-Behrami: „Wenn ich gesund bin!“ Trotz Husten rückte sie der Italienerin beim Super-G am Sonntag bis auf 2,77 Meter (11 Hundertstel) auf die Pelle. Erst im Finish verlor die Schweizerin – als ihr die Kraft ausging. Für die Heimrennen in St. Moritz will sich Lara nun zu Hause richtig erholen.

Auch Nicole Schmidhofer freute sich am Sonntag auf ein paar Tage Ruhe daheim. Das Comeback-Wochenende hat mehr gebracht, als sich die 32-Jährige erhofft hatte. Beim Super-G holte sie mit Platz 15 als viertbeste Österreicherin („Wer? Ich? Echt der Wahnsinn!“) die ersten Weltcup-Punkte seit dem Aus. „Dass ich mich über einen 15. Platz sooo freuen kann, hätte ich mir nie gedacht.“

Georg Fraisl
Georg Fraisl
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 23. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)