Kritik von ÖVP

Ministerin Gewessler bremst NÖ-Straßenprojekte aus

Von „Redimensionierung der S 34 ist ein gangbarer Weg“ bis „Ministerin Gewessler beweist Gleichgültigkeit gegenüber den Menschen an der S-8-Strecke!“ - Verkehrslandesrat Ludwig Schleritzko erlebte in 24 Stunden offenbar ein Wechselbad der Emotionen. Fix ist, das viele Straßenprojekte (vorerst) gestoppt sind.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Ob der Kahlschlag bei Straßenprojekten durch Verkehrsministerin Leonore Gewessler hält, wird sich zeigen. Denn es wird juristischen Widerstand geben. In NÖ stehen die (Verkehrs-)Zeichen auf jeden Fall nach der Neubewertung praktisch aller großen Baupläne auf Rot.

Straßenbauten gestoppt
Der Weiterbau der Nordautobahn sowie der Weinviertel-Schnellstraße in Richtung Tschechien ist ebenso gestoppt wie die Errichtung des Nordabschnitts der S1 von Groß-Enzersdorf bis Süßenbrunn. Bei der Marchfeld-Schnellstraße will man eine „strengere Umweltprüfung“ abwarten. Die Traisental-Schnellstraße soll verkleinert werden.

Finanzielle Verluste 
Während die Grünen die Ergebnisse als „mutigen Schritt“ loben, meint Landesrat Schleritzko (ÖVP): „Die Ministerin ist in ihrer grünen Bobo-Blase gefangen.“ Und Wirtschaftskammer-Chef Wolfgang Ecker rechnet vor: „Alleine mit dem Stopp der S1 und S8 entgehen dem Wirtschaftsstandort 1,8 Milliarden Euro.“

Lukas Lusetzky
Lukas Lusetzky
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 28. Jänner 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
1° / 5°
stark bewölkt
1° / 4°
stark bewölkt
2° / 6°
wolkig
5° / 6°
wolkig
1° / 2°
stark bewölkt
(Bild: Krone KREATIV)