19.11.2021 21:32 |

Feuerwehr-Großeinsatz

Trocknungsanlage mit Mais geriet in Brand

Freitagnachmittag brach aus unbekannter Ursache in Perlsdorf (Gemeinde Paldau) in einem Trocknungsturm einer Trocknungsanlage ein Brand aus. 98 Einsatzkräfte von 12 Feuerwehren standen mit 22 Fahrzeugen im Löscheinsatz. Der Brand konnte mittlerweile unter Kontrolle gebracht werden. Die Nachlöscharbeiten dauern noch an.

Der Brand dürfte im Inneren eines mit rund 50 Tonnen Mais gefüllten Trocknungsturm ausgebrochen sein. „Teilweise gloste der Mais, teilweise brannte er“, so der Bereichsfeuerwehrverband Feldbach. Die hohe Hitzeentwicklung setzte auch umliegende Bauteile in Brand.

Herausfordernder Einsatz
Für die Feuerwehren Perlsdorf (Einsatzleitung), Kohlberg, Paldau, Gnas, Maierdorf, Hatzendorf (Unterstützung mit Drohne), Feldbach, Gniebing, Axbach, Obergnas, Edelsbach und Fehring gestaltete sich der Löscheinsatz äußerst schwierig. Die eingesetzten Atemschutztrupps mussten an den schwer zu erreichenden Brandherd gelangen. Ein Brandübergriff auf den Rest des Gebäudes konnte durch den umfassenden Einsatz erfolgreich verhindert werden. Zur Unterstützung der örtlichen Einsatzleitung war auch das Einsatzleitfahrzeug des BFV Feldbach mit der Florianbereitschaft vor Ort.

Ein Feuerwehrmann verletzte sich im Zuge des Einsatzes und wurde zur weiteren Kontrolle von der Brandambulanz des Roten Kreuzes ins LKH Feldbach gebracht.

Neben den Einsatzkräften der Feuerwehren war auch das Rote Kreuz mit einer Brandambulanz und die Polizei vor Ort. Die Brandursache und Schadenshöhe sind Gegenstand polizeilicher Erhebungen.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 30. November 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-4° / 4°
leichter Schneefall
-4° / 4°
leichter Schneefall
-6° / 5°
stark bewölkt
1° / 3°
Schneeregen
-2° / 1°
starker Schneefall
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)