Erste Pleite

Der HC Hard schlittert in eine Mini-Krise

Vorarlberg
27.10.2021 09:45

Der HC Hard verliert das Schlagerspiel am gestrigen Nationalfeiertag gegen Krems mit 27:28 und ist seine weiße Weste damit los. Damit holte das Team von Hannes Jon Jonsson nur zwei Punkte aus den letzten drei Spielen. Die Bregenzer legten mit 37:23 gegen den Liga-Neuling aus Vöslau hingegen einen Start-Ziel-Sieg hin.

Nur zwei Punkte aus drei Spielen für den Titelverteidiger! Dabei änderte Hard-Coach Hannes Jon Jonsson für das Schlagerspiel in der achten HLA Meisterliga-Runde gegen Krems - ohne Fabian Posch und Gabor Hajdu - seine Startformation. Srdjan Predragovic (6 Tore) begann auf Rechtsaußen, Karolis Anatanavicius (6) spielte im rechten Rückraum. Am Kreis bekam mit Jadranko Stojanovic ein weiterer Neuzugang den Vorzug.

Bittere Niederlage 
Thomas Hurich vertrat den erkrankten „Hexer“ Golub Doknic im Harder Tor gut. Ivan Horvat (7) und Co legten in der elften Minute zum 7:4 vor. Doch die Gäste blieben dran und gingen nach dem Seitenwechsel (13:12) in Führung. Zudem war für Dominik Schmid die Partie mit einer Roten Karte vorzeitig zu Ende und Hard begann plötzlich zu wackeln (17:20/41.). Im Finish baute Krems den Vorsprung auf fünf Tore aus. Nach den enttäuschenden Unentschieden gegen Westwien und Ferlach bezogen die Harder zu Hause eine ganz bittere 27:28-Niederlage.

Auch ohne Goran Aleksic, Ante Esegovic, Marian Klopcic und Christoph Kornexl ließ Bregenz bei Aufsteiger Vöslau nichts anbrennen. Die Festspielstädter feierten einen klaren 37:23 (15:13)-Kantersieg.

Mikhail Vinogradov und Lukas Frühstück waren mit je sieben Treffer die erfolgreichsten Werfer. Nach acht Spielen liegen die Bregenzer mit 13 Zählern auf dem dritten Platz. Hard ist mit elf Punkten vierter.

Harald Armellini
Harald Armellini
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Vorarlberg Wetter
4° / 11°
stark bewölkt
4° / 15°
stark bewölkt
5° / 14°
stark bewölkt
4° / 15°
stark bewölkt



Kostenlose Spiele