23.10.2021 07:45 |

Publikumsmagnet

„S´Theata Niederndorf“: Das Phänomen Dorftheater

Was ist der Schlüssel, des Erfolges vom Theaterverein "S’Theata Niederndorf? Alljährlich im Herbst pilgern Tausende von Menschen in die Unterländer Gemeinde, um die Jahresproduktion des Dorftheaters zu erleben. Der Ansturm darauf beginnt aber bereits beim Vorverkauf. Heuer wurden 1800 Karten schon vorab erworben.

Offiziell wurde der Verein „S’Theata Niederndorf“ im Jahre 1990 gegründet. „Obwohl wir schon fünf Jahre vorher aktiv waren“, erklärt der Obmann des Unterländer Theatervereines, Reinhard Exenberger, im Gespräch mit der „Tiroler Krone“. Offiziell, laut seiner Homepage, betreut der Tiroler Theaterverband derzeit weit mehr als 300 Mitglieder. Diese Mitglieder bestehen in erster Linie aus Bühnen im ganzen Land, einigen Schul- und Figurentheatern sowie etlichen Einzelpersonen.

Tausende Besucher bei Jahresproduktion
Thomas Gassner, der künstlerische Berater dieser Institution, ist dieser schier unglaubliche Umstand des Niederndorfer Laientheaters sehr wohlbekannt. Er meint: „Ich empfinde es als ein primär lokales, aber trotzdem über die Grenzen des Landes hinausreichendes Phänomen, dass in Niederndorf der Besucherandrang alljährlich so überraschend groß ist“. Am 23. Oktober feiert die diesjährige Produktion, eine Komödie mit dem Titel „Koasahex“ vom jungen Autorenteam Johannes Brandhofer und Markus Ollinger seine Premiere im liebevoll gestalteten Saal des Hauses der Musik in Niederndorf. Genau zwölfmal kann man als Zuseher das Unterseeboot „Koasahex“ und seine schräge Mannschaft bis 4. Dezember bei ihrem spaßigen Treiben erleben.

Die Formel des Unterländer Theater-Erfolges
Zwei Wochen vor der am kommenden Wochenende stattfindenden Premiere startete bereits der Vorverkauf um Punkt 10 Uhr vormittags. Schon Stunden vorher standen die Menschen Schlange, um die heiß begehrten Karten zu erwerben. Insgesamt 1800 von ihnen gingen an diesem Tag über die Kassentische. Was aber macht nun diesen Erfolg aus? „Wir spielen gutes Theater und wir bieten den Menschen für einige Stunden Spaß, Unterhaltung und ein positives Miteinander“, lautet die klare Antwort von Reinhard Exenberger darauf. 

Hubert Berger
Hubert Berger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Mittwoch, 08. Dezember 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-5° / 2°
Schneefall
-8° / -0°
starker Schneefall
-10° / -0°
leichter Schneefall
-5° / -1°
starker Schneefall
-12° / -3°
Schneefall
(Bild: Krone KREATIV)