Neuer Food-Hotspot

Enso Ramen: „Schlürf, als würde niemand zuhören“

Wien ist leiwand
16.10.2021 14:00

Gleich in der Nähe des belebten Hohen Markts im ersten Bezirk, in der Wipplingerstraße 1, dürfen sich Liebhaber der japanischen Küche über einen neuen Food-Hotspot freuen. 

Das Enso Ramen will mit einer Neu-Interpretation der traditionellen Ramen begeistern, Gründer Sophie Kernreiter und Kaspar Kunz mit acht verschiedenen Hauptspeisen und zwei verschiedenen Desserts nicht nur heiße Suppen, sondern auch erfrischende Alternativen wie den Spicy Tofu Udon Salad servieren.

(Bild: Enso Ramen)

Nach dem Motto „Schlürf, als würde dir niemand zuhören“ können sich Ramen-Fans auf Classic Chicken (Signature Dish), Sesam Tonkotsu, Roasted Sweetpotato oder Shiitake Kombu freuen. Verwendet werden nur Eier aus Bio- und Freilandhaltung, das Hühnerfleisch wird von der Fleischerei Zotter aus der Steiermark bezogen, das Schweinefleisch kommt von der Fleischerei Höllerschmid (NÖ).

Wo: 1.,Wipplingerstraße 1
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 11 bis 20 Uhr
enso-ramen.at

Melanie Leitner
Melanie Leitner
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Wien Wetter



Kostenlose Spiele