15.10.2021 09:21 |

NFL

Tampa Bay dank Brady mit dem fünften Saisonerfolg

Football-Star Tom Brady hat die Tampa Bay Buccaneers zu einem ungefährdeten Sieg in der NFL geführt. Der Meister setzte sich am Donnerstag mit 28:22 bei den Philadelphia Eagles durch. Dank des fünften Saisonerfolgs steht Tampa Bay an der Spitze der NFC-South-Division. Die Eagles sind mit vier Niederlagen aus sechs Spielen Dritter in der NFC-East-Division. Daheim kassierten sie bereits die dritte Pleite nacheinander.

Brady, der selten unter Druck gesetzt wurde, begann stark und fand mit seinen Pässen immer wieder seine Mitspieler. Neben dem Spielmacher überzeugte auch Leonard Fournette mit zwei erzielten Touchdowns.

Zwischenzeitlich führten die Gäste deutlich mit 28:7. Miles Sanders und Quez Watkins brachten Philadelphia zwar wieder heran, doch letztendlich spielten die Buccaneers die Zeit clever herunter.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)