02.10.2021 09:00 |

Zivilschutz-Probealarm

Am Samstag heulen über 1000 Sirenen in Tirol

Am 2. Oktober wird wieder ein bundesweiter Zivilschutz-Probealarm durchgeführt, bei dem auch in Tirol die Sirenen ausgelöst werden. Zum einen sollen die Geräte auf ihre Funktionsfähigkeit überprüft, zum anderen auch der Bevölkerung die Bedeutung der Signale in Erinnerung gerufen werden.

Insgesamt 1025 Sirenen gibt es in Tirol. Die Hälfte davon verfügt über eine Notstromversorgung. Sicherheitsreferent und Landeshauptmann-Stellvertreter Josef Geisler betont die Wichtigkeit des Probealarms: „Wie wichtig es ist, die Alarmsignale für den Zivilschutz zu kennen, hat sich im heurigen Sommer in der Stadt Kufstein gezeigt, als im Zuge schwerer Vermurungen und Überschwemmungen der Zivilschutzalarm ausgelöst werden musste.“

Bedeutung der Sirenentöne

  • Der Zivilschutz-Probealarm beginnt um 12.00 Uhr mit einem 15-sekündigen gleichbleibenden Dauerton.
  • Um 12.15 folgt ein dreiminütiger gleichbleibender Dauerton. Dieser bedeutet „Warnung“. Im Ernstfall soll sich die Bevölkerung in diesem Fall über Rundfunk oder Internet über die aktuelle Lage informieren.
  • Um 12.30 ertönt tirolweit das „Alarm“-Signal: Ein einminütiger auf- und abschwellender Ton, der im Ernstfall unmittelbare Gefahr bedeutet. Dann gilt es, Schutz in geschlossenen Bereichen oder Räumen zu suchen und sich über die Medien über aktuelle Verhaltensmaßnahmen zu informieren.
  • Mit der Entwarnung um 12.45 (eine Minute lang Dauerton) ist der Zivilschutz-Probealarm zu Ende.

Parallel zur Sirenenprobe wird außerdem die Tiwag den Flutwellenalarm der Kraftwerksgruppe Sellrain-Silz und des Kraftwerks Kaunertal erproben.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Sonntag, 24. Oktober 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
1° / 17°
wolkenlos
-0° / 17°
wolkenlos
-2° / 15°
wolkenlos
1° / 16°
wolkenlos
1° / 12°
heiter