Fußball

Wichtiger Sieg

Barcelona feiert mit Joker Demir Befreiungsschlag

Der FC Barcelona hat seine ungeschlagene Serie in der spanischen Fußball-LaLiga auf sechs Partien ausgebaut. Mit dem ab der 81. Minute auf dem Feld agierenden Ex-Rapidler Yusuf Demir gewannen die Katalanen am Sonntag im Estadio Camp Nou gegen Levante ohne Mühe mit 3:0. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Memphis Depay (6./Elfmeter) und Luuk de Jong (14.) legten schon früh den Grundstein für den Triumph, der wie Demir in der 81. Minute eingewechselte Rückkehrer Ansu Fati (91.) sorgte für den Schlusspunkt.

Barca holte nach drei sieglosen Anläufen damit wieder einmal in einem Pflichtspiel drei Punkte und tankte Selbstvertrauen vor dem Champions-League-Gastspiel bei Benfica Lissabon am Mittwoch, wo es den Fehlstart vergessen zu machen gilt. In der Tabelle fehlen Demir und Co. auf Platz sechs liegend fünf Zähler auf Tabellenführer Real Madrid. Die „Königlichen“ haben allerdings mit sieben schon eine Partie mehr absolviert. Das trifft auch auf den neuen Zweiten Real Sociedad zu, der mit einem 1:0 gegen Elche den fünften Saisonsieg einfuhr und nur einen Zähler hinter Real lauert.

La Liga - 7. Runde:

Samstag, 25.09.2021
Alaves - Atletico Madrid 1:0 (1:0)
Valencia - Athletic Bilbao 1:1 (0:0)
FC Sevilla - Espanyol Barcelona 2:0 (1:0)
Real Madrid - Villarreal 0:0

Sonntag, 26.09.2021
Real Mallorca - CA Osasuna 2:3 (2:1)
FC Barcelona - Levante 3:0 (2:0)
Real Sociedad - Elche 1:0 (0:0)
Rayo Vallecano - FC Cadiz 3:1 (2:1)
Betis Sevilla - Getafe 2:0 (1:0)

Montag, 27.09.2021
Celta de Vigo - Granada 21.00

krone Sport
krone Sport
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?



Vorteilswelt

Alle Magazine der Kronen Zeitung