Knochenprellung

Verletzt! PSG muss auf Messi verzichten

Lionel Messi wird Paris Saint-Germain im Ligaspiel gegen Metz am Mittwoch verletzungsbedingt fehlen. Der Fußball-Weltstar hat sich laut Angaben seines Klubs vom Dienstag im vergangenen Spiel gegen Lyon eine Knochenprellung im Bereich seines linken Knies zugezogen.

In 48 Stunden werde man eine weitere Untersuchung vornehmen, gab PSG bekannt. Über die Ausfalldauer des Angreifers wurde vorerst nichts bekannt. Messi wurde gegen Lyon eine Viertelstunde vor Schluss ausgetauscht.

Stotterstart in die Beziehung
Eine (romantische) Liebesbeziehung ist‘s zwiscen Messi und PSG derweil noch nicht. Zuletzt waren Stimmen laut geworden, denen zufolge „La Pulga“ jetzt schon von PSG genervt sei. Am Wochenende gab‘s dann Aufregung, weil er nach seiner Auswechslung nicht mit Cheftrainer Mauricio Pochettino. Und jetzt auch noch die Verletzung - so etwas nennt man wohl Stotterstart in eine Beziehung.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 21. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)