17.09.2021 15:22 |

„Unauffälliger Zugang“

NÖ: Notrufnummer ab Montag auf nöm-Milchpackungen

Betroffene von Gewalt oder in Notsituationen sollen künftig die Möglichkeit haben, möglichst unbemerkt an die Information einer Hilfsstelle zu kommen - niederschwellig in jedem Supermarkt! So werden auf den nöm-Milchpackungen künftig zwei Telefonnummern ersichtlich sein. Durch den Aufdruck ergeben sich etwa 3,5 Millionen Kontaktchancen.

Abgedruckt wird eine Nummer zur Hilfe bei Gewalt - 0800 222 555 (0 bis 24 Uhr) - und eine Nummer des Frauentelefons Niederösterreich (0800 800 810). Zudem wird ein aufgedruckter QR-Code eine rasche Verbindung mit der Website land-noe.at/stopp-gewalt ermöglichen.

„Bekanntheit der Hilfsangebote steigern“
„Die Frauenberatungsstellen geben immer wieder darüber Rückmeldung, dass von Gewalt betroffene Frauen das Angebot von Hilfseinrichtungen gegen Gewalt an Frauen nicht kennen. Deswegen braucht es eine breite Informationsschiene, die einen leichten, niederschwelligen Zugang für Betroffene ermöglicht“, zeigt sich NÖ-Frauenlandesrätin Christiane Teschl-Hofmeister erfreut.

„Die Kooperation mit nöm ist ein weiterer Schritt in die richtige Richtung und eine weitere Möglichkeit, dieses Ziel weiterzuverfolgen“, ergänzt sie.

„Jede Gewalttat ist eine zu viel“
„Es ist uns deshalb ein persönliches Anliegen, diese Initiative des Landes Niederösterreich zu unterstützen“, beschreibt Veronika Breyer, Marketingleiterin der NÖM AG, die Beweggründe. „Jede Gewalttat ist eine zu viel und wir beteiligen uns aus Überzeugung bei dieser wichtigen Kampagne des Landes NÖ.“

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 27. Oktober 2021
Wetter Symbol