Polit-Rätsel:

„Bleib so Oberösterreich“ auch bei VP-FP-Bündnis?

Bleib so Oberösterreich„, plakatiert die OÖVP derzeit im ganzen Land, was ja zu einer konservativen Partei recht gut passt. Heißt das aber auch “Bleib so schwarz-blau"?

OÖVP-Chef Thomas Stelzer legt sich darauf nicht fest: „Diese Regierungspartnerschaft, die immer noch sehr verlässlich läuft, endet mit dem letzten Tag dieser Periode. Nach der Wahl führen wir mit allen im Landtag vertretenen Parteien Gespräche.“

FP will treu bleiben
Das heißt, dass sich Stelzer zumindest unter drei Parteien, die als Mehrheitslieferant im Landtag groß genug sein werden, einen Koalitionspartner aussuchen können wird. Die FPÖ will das Bündnis auf jeden Fall fortsetzen. Denn: „Es wird auf Augenhöhe gut zusammengearbeitet“, wie es FPÖ-Chef Manfred Haimbuchner formuliert. Die Grünen wollen „die letzte Ibiza-Koalition“, wie sie es nennen, sprengen und in einer Neuauflage von Schwarz-Grün „Taktgeber für den Klimaschutz“ werden.

SPÖ legt sich nicht fest
Die SPÖ wiederum schließt ein Bündnis mit der ÖVP nicht aus, legt sich aber auch nicht darauf fest: „Wir sind an einer Zusammenarbeit interessiert, die Oberösterreich sozialer und gerechter macht“, hört man von SPÖ-Klubobmann Michael Lindner. Die Neos werden jedenfalls zu klein für eine Koalition sein.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 20. September 2021
Wetter Symbol