Motorrad gegen Traktor

Papa musste Unfalltod des Sohnes mitansehen

In einer Tragödie endete eine Ausfahrt von Motorradfreunden in Waldneukirchen. Ein 23-Jähriger prallte gegen ein abbiegendes Traktorgespann und war sofort tot. Sein Vater war hinter ihm in der Gruppe unterwegs, musste den Unfall mitansehen.

Ein 33-jähriger Landwirt fuhr mit einem Traktor und mit zwei zwei-achsigen Anhängern in Waldneukirchen in Richtung B122. Bei der Kreuzung mit der Furtbergstraße hielt er sein Gespann entsprechend dem Verkehrszeichen an. Der 33-Jährige bog links in die bevorrangte B122 in Fahrtrichtung Sierning ein.

Notbremsung kam zu spät
Als das Gespann zur Hälfte über der B122 ragte, näherte sich aus Richtung Sierning eine Gruppe von drei Motorradfahrern. Obwohl der Traktorfahrer mit seinem etwa12 Meter langem Gespann aus dem Kreuzungsbereich zu kommen versuchte, prallte der erste Motorradfahrer, ein 23-Jähriger aus Amstetten, trotz Notbremsung gegen die Seitenwand bzw. Hinterachse des letzten Anhängers.

Sofort tot
Der 23-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle. Den Unfall musste der 52-jährige Vater des Verunglückten, der hinter seinem Sohn mit dem Motorrad fuhr, und dessen 37-jährige Lebensgefährtin mitansehen.

Krone Oberösterreich
Krone Oberösterreich
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 25. September 2021
Wetter Symbol