2. Liga - Nachtrag

SKN St. Pölten verliert auch gegen SK Rapid II

Bundesliga-Absteiger SKN St. Pölten hat einen klassischen Fehlstart in der 2. Liga hingelegt! Nach der Niederlage am Freitag gegen Liefering verloren die Niederösterreicher am Dienstagabend in Wiener Neustadt auch die Nachtragspartie zur 1. Runde gegen das Zweierteam von Rapid mit 1:2 (1:0).

In der Tabelle liegt St. Pölten mit null Punkten nach zwei Spieltagen auf Rang 13, die Hütteldorfer halten hingegen bei vier Zählern auf Platz acht.

Ex-Rapidler Deni Alar, der im Sommer zum SKN gewechselt war, brachte St. Pölten zwar bei regnerischen Bedingungen mit einem satten Schuss von der Strafraumgrenze in Führung (11.). Ein Doppelschlag von Bernhard Zimmermann (63.) und Denis Bosnjak (65.) drehte jedoch das Spiel zugunsten der Gäste.

Das Match hätte bereits am 23. Juli gespielt werden sollen, musste aber wegen des schlechten Rasenzustands in der NV Arena verschoben werden und wurde deswegen nun in Wiener Neustadt ausgetragen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 28. September 2021
Wetter Symbol