„Krone Ladies Day“

Dieser besondere Tag gehörte Eintausend Damen

Tirol
28.07.2021 10:30

1000 Damen lud die „Krone“ am „Krone Ladies Day“ am Dienstag zu den Kitzbüheler Generali Open ein. Die Frauen genossen dabei zahlreiche Vorteile und vor allem die einmalige Stimmung am Turniergelände.

„Wir freuen uns auf gute Matches, auf Sekt, die Atmosphäre und auf ein bisschen Normalität nach Corona“, sagen Susi, Carola und Maidi am Eingang zu den Generali Open. Die drei Frauen sind aus dem bayerischen Bad Reichenhall zu ihrem alljährlichen Besuch des „Krone Ladies Day“ angereist.

Susi, Maidi und Carola (v. li.) genießen nach der Pandemie vor allem die Atmosphäre am Gelände der Generali Open. (Bild: urbantschitsch mario)
Susi, Maidi und Carola (v. li.) genießen nach der Pandemie vor allem die Atmosphäre am Gelände der Generali Open.

Auch Julia und Sarah kommen jedes Jahr zum Tennisturnier nach Kitzbühel. Die jungen Osttirolerinnen sind nicht nur Tennisfans, sondern spielen auch selbst. „Ich hoffe auf gute Stimmung und darauf, dass wir gute Spiele erleben“, meint die 21-jährige Sarah.

Die Tennis-Fans Julia (li.) und Sarah schwingen auch selbst die Schläger. (Bild: urbantschitsch mario)
Die Tennis-Fans Julia (li.) und Sarah schwingen auch selbst die Schläger.

Neue Freundschaften, noch bevor es losgeht
An der Bar genießen vier Frauen gerade ihr kostenloses Glas Sekt und starten so in den Tag. Marianne und Tochter Sabine sind aus Salzburg nach Kitzbühel gekommen und haben noch vor dem Einlass Freundschaft mit Sigrid und Jutta aus St. Johann in Tirol geschlossen. „Wir haben uns beim Anstehen kennen gelernt“, lacht Marianne, „und dann haben wir uns hier beim Sekt wieder getroffen.“

Jutta, Sigrid, Sabine und Marianne (v. li.) haben sich in der Warteschlange angefreundet. (Bild: Urbantschitsch Mario)
Jutta, Sigrid, Sabine und Marianne (v. li.) haben sich in der Warteschlange angefreundet.

Das Mutter-Tochter-Gespann freut sich vor allem auf die drei österreichischen Tennisspieler, die ihren Aufritt im Center-Court haben. „Live dabei zu sein ist immer etwas anderes als im Fernsehen“, strahlt Sabine.

Tasche voller Goodies am „Krone“-Stand
„Die Stimmung ist einfach super“, freut sich „Krone“-Hostess Fiona Stajerits, die am Stand der „Krone“ jede ankommende Dame mit einem Goodie-Bag begrüßt. Fächer, Kosmetikartikel für sonnige Tage und verschiedene „Krone“-Magazine warten darin auf die Ladies.

Am Stand der Kronen Zeitung übergeben die Hostessen die „Krone“-Goodie-Bags an die Besucherinnen des „Ladies Day“. (Bild: Urbantschitsch Mario)
Am Stand der Kronen Zeitung übergeben die Hostessen die „Krone“-Goodie-Bags an die Besucherinnen des „Ladies Day“.

Denise und Mia aus Kitzbühel, die gerade ihr Goodie-Bag ansehen, freuen sich angesichts der heißen Temperaturen vor allem über eines: „Der Fächer ist super“, finden die beiden befreundeten Nachbarinnen.

Die Kitzbühelerinnen Denise und Mia freuen sich, dass der Inhalt der Geschenktaschen perfekt für das schöne Wetter ist. (Bild: urbantschitsch mario)
Die Kitzbühelerinnen Denise und Mia freuen sich, dass der Inhalt der Geschenktaschen perfekt für das schöne Wetter ist.

Nebenbei geht noch ein kleiner Einkaufsbummel
Im Einkaufsdorf der Generali Open herrscht reger Betrieb. Shopbetreiber Helmut Staber freut es: „Der ‚Ladies Day‘ ist bei uns immer der beste Tag der Woche.“

Karin (li.) und Sybille nutzen den Turnierbesuch auch dazu, neues Equipment zu testen. (Bild: urbantschitsch mario)
Karin (li.) und Sybille nutzen den Turnierbesuch auch dazu, neues Equipment zu testen.

Zahlreiche Sportbegeisterte durchforsten den Laden bereits nach dem richtigen Tennis-Outfit. Karin und Sybille aus dem deutschen Chiemgau stöbern gerade im Laden gegenüber. Die beiden Tennisspielerinnen nutzen die Generali Open immer wieder, um sich mit neuem Sportequipment einzudecken. Das Einkaufen ist bei den beiden aber natürlich nur Nebensache. „Wir sind zum Zuschauen da, weil Tennis einfach spannend ist“, bekräftigt Karin.

Ein bisschen Shopping darf für Claudia (li.) und Alexandra nicht fehlen. (Bild: Urbantschitsch Mario)
Ein bisschen Shopping darf für Claudia (li.) und Alexandra nicht fehlen.

Claudia und Alexandra können bei ihrem jährlichen Generali Open-Besuch nicht auf den Einkaufsbummel verzichten: „Am Shopping kommen wir notgedrungen nicht vorbei“, schmunzelt Alexandra. „Wir sind aber primär wegen dem Tennis da.“ Die Freundinnen hoffen auf spannende Matches. „Es sind ja relativ viele junge Spieler da“, meinen sie. „Hauptsache, die Stimmung passt.“

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Tirol



Kostenlose Spiele