Auf Wurzenpass Straße

Pkw fing beim Bergauffahren plötzlich Feuer

Kärnten
25.07.2021 17:23

Beim Bergauffahren geriet der Pkw eines Bosniers am Sonntagvormittag auf der Wurzenpass Straße (B109) plötzlich in Brand. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden. 

Der bosnische Pkw-Lenker war am Sonntag gegen 10.55 Uhr auf der Wurzenpass Straße bergwärts in Richtung Staatsgrenze unterwegs, als plötzlich Flammen aus dem Motorraum schlugen. Der Lenker blieb sofort stehen und verständigte die Feuerwehr.

„Die Brand griff zudem auf einen am Straßenrand stehenden Ahornbaum über“, schildert ein Polizist. Durch die 18 Einsatzkräfte der FF Siebenbrünn-Riegersdorf konnte das Feuer rasch unter Kontrolle gebracht werden. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden, verletzt wurde zum Glück niemand.

Während der Löscharbeiten und Fahrzeugbergung war die B109 schwer passierbar.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele