20-Jährige dealten

Junges Drogen-Duo aus NÖ wurde nach Tipp entlarvt

Niederösterreich
22.07.2021 07:00

Einheiten der Suchtmittelgruppe im Bezirk Gänserndorf in Niederösterreich gelangten über einen anonymen Tippgeber auf die Spur eines 20-jährigen Drogenhändlers. Wie die „Krone“ vorab erfuhr, konnten bei weiteren Ermittlungen auch sein gleichaltriger Komplize sowie insgesamt 15 Abnehmer ausgeforscht werden. Daraufhin hagelte es Dutzende Anzeigen!

Dem Drogenhandel mit Cannabis, Kokain, Ketamin und diversen anderen verbotenen Substanzen im Bezirk Gänserndorf versetzte die Polizei mit der Ausforschung der beiden Dealer einen harten Schlag. Nach den Ermittlungen gegen das Drogen-Duo wurde von der Staatsanwaltschaft Korneuburg schließlich auch eine Hausdurchsuchung an den Wohnadressen der beiden Haupttäter angeordnet. Und dort landeten die Ermittler gleich den nächsten Erfolg.

(Bild: Polizei)

Neben rund zwei Kilogramm verbotenen pyrotechnischen Gegenständen und diversem Zubehör zum Bau von Böllern entdeckten sie auch 650 Gramm Cannabiskraut, knapp 45 Gramm Kokain (mit einem Reinheitsgrad von 75 Prozent), 19 Gramm Ketamin und außerdem Bargeld in der Höhe von 1805 Euro.

Beschuldigte geständig
In weiterer Folge konnten die Fahnder auch noch 15 glücklose Abnehmer aus Wien und den angrenzenden Bezirken Niederösterreichs ausforschen. Die beiden Beschuldigten zeigten sich bei ihren Einvernahmen jedenfalls sofort geständig und werden nun bei der Staatsanwaltschaft Korneuburg zur Anzeige gebracht. Alle weiteren Verdächtigen werden den zuständigen Behörden gemeldet, heißt es.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Niederösterreich



Kostenlose Spiele