15.07.2021 09:00 |

Grün wie Steiermark

Jägerinnen-Dirndl: So schön sind die Details

Der Leib trägt die Farbe der Steiermark, das Schürzenband schmücken Reh oder Gams: Die Jägerinnen haben ein neues, fesches Dirndl.

Als die Anlage der „Naturwelten Steiermark“ jüngst in Mixnitz aus der Taufe gehoben wurde, hatte es den ersten großen Auftritt: das neue Dirndl der steirischen Jägerinnen. Schön ist es, voller Symbolik - und so vielfältig wie die Trägerinnen, die dem Kleid Leben einhauchen.

Farben stehen für Wald und Felsen
„Das Dirndl wurde gemeinsam mit dem steirischen Heimatwerk und der Firma Mauthner in Bad Aussee designt und entwickelt“, freut sich Marion Kranabitl-Sarkleti, die Geschäftsführerin der Landesjägerschaft, über das zugleich dezente und farbenintensive Resultat. Das Kleid ist nicht „in Stein gemeißelt“, sondern lässt sich variieren - an einigen Eckpfeilern ist allerdings nicht zu rütteln. „Der Leib ist grün, die Farbe der Steiermark“, so Kranabitl-Sarkleti. „Der Kittel ebenso, er kann aber auch in grau gewählt werden. Die Farben stehen für das waldreichste Bundesland und die imposanten Felsformationen.“

Besondere Kennzeichen: „Das gestickte Logo der steirischen Landesjägerschaft im Rücken. Das Kittelblech, also quasi das Randerl am Rock, ist rot. Das Ende des Schürzenbandes schmückt wahlweise eine Gams, ein Auerhahn, ein Reh oder das von Hand aufgedruckte Logo der Landesjägerschaft.“

Zwei Schürzen für Tag und Abend
Und: „Als einzige echte steirische Tracht neben dem Ausseer Dirndl hat unser Modell zwei Schürzen. Eine aus Baumwolle in Längsstreif, eine zweite ist aus Seide, wahlweise in grau, braun wie das Fell vieler Wildtiere oder blau wie unsere herrlichen Gewässer“, sagt Kranabitl-Sarkleti. Man kann es also im Alltag tragen und im Handumdrehen, mit der zweiten Schürze, abend- und festtagstauglich machen. Das Dirndl kann bei den Partnerbetrieben, nach den Angaben im Zertifikat selbst und beim Schneider des Vertrauens gefertigt werden.

Kleiner profaner Hinweis ganz abseits des schönen Brauchtums: Es macht auch eine richtig gute Figur.

Christa Blümel
Christa Blümel
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 20. September 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
10° / 14°
leichter Regen
10° / 14°
leichter Regen
10° / 15°
leichter Regen
9° / 16°
bedeckt
10° / 13°
leichter Regen