15.07.2021 09:00 |

„Mit Gott gesprochen“

Megan Fox: Dieses heiße Dress fand sie zu gewagt!

Es war der Hingucker-Auftritt bei den Billboard Music Awards im Mai: Megan Fox in einem Kleid von Mugler, das nur mit Müh und Not ihre sexy Kurven bedeckte. Jetzt verriet die Schauspielerin, dass sie beinahe gar nicht in dieses gewagte Outfit geschlüpft wäre, da es ihr viel zu freizügig gewesen sei. Und plauderte aus, wie sie ihr Freund Machine Gun Kelly schließlich doch davon überzeugen konnte ... 

Fast wäre es bei den Billboard Music Awards im Mai gar nicht zu diesem heißen Auftritt von Megan Fox gekommen. Denn wie die Schauspielerin nun im Interview mit dem Modemagazin „InStyle“ erklärte, habe sie den heißen Mugler-Fummel eigentlich für zu freizügig gehalten - nicht zuletzt, weil sie gerade von einer spirituellen Pilgerreise durch Costa Rica zurückgekehrt sei.

„Nicht bereit, das zu tragen“
„Meine Stylistin sagte: ,Wir möchten, dass du das trägst‘ und ich sagte ,Ich habe gerade im Dschungel mit Gott gesprochen, ich bin nicht bereit, das zu tragen‘“, plauderte die 35-Jährige aus, dass sie entsetzt über die Kleiderwahl ihrer Modeberaterin gewesen sei.

Warum sie dann dennoch in das Nackt-Dress schlüpfte? Ihr Freund Machine Gun Kelly habe sie überredet, verriet Fox - mit einem besonderen Ritual. „Es war peruanischer Tabak - und er raucht ihn und dann bläst er ihn über mich, um mich zu reinigen. Die Leute müssen sich gedacht haben ,Diese verdammten Leute sind verrückt.‘“

Gewirkt habe es aber auf jeden Fall, wie die Schauspielerin lachte: „Ich dachte mir, ,Scheiß drauf, ich habe peruanischen Tabak, ich werde dieses Kleid tragen‘.“ 

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 24. September 2021
Wetter Symbol