09.07.2021 09:56 |

Jüngerer Freund

Megan Fox ärgert Kritik an ihrer Beziehung

Megan Fox ärgert sich darüber, dass es bei Männern und Frauen eine Doppelmoral gibt, wenn es um den Altersunterschied geht und wehrt sich gegen die Kritik an ihrer Romanze mit Machine Gun Kelly.

Die Schauspielerin teilt einer „Bang“-Meldung zufolge kräftig gegen jene Kritiker aus, die ihr vorwerfen, sie sei zu alt, um mit dem 31-jährigen Rapper zusammen zu sein. Im Gespräch mit „InStyle“ wetterte sie: „Die Tatsache, dass er vier Jahre jünger ist als ich und die Leute so tun wollen, als würde ich einen jüngeren Mann daten. Er ist 31, und ich bin 35. Zugegeben, er hat sein ganzes Leben so gelebt, als wäre er 19, aber er ist nicht 19.“

„Über George Clooney regt sich niemand auf“
Sie fügt hinzu: „Niemand würde zweimal blinzeln, wenn George Clooney mit jemandem ausgehen würde, der vier Jahre jünger ist. Vier Jahre? Wir wären zusammen auf der Highschool gewesen. Das ist so lächerlich, dass Frauen so behandelt werden.“

Megan Fox lernte ihren Freund am Set ihres Films „Midnight in the Switchgrass“ kennen. Kürzlich verriet sie, dass sie sofort wusste, dass er der Richtige ist, als sie sich zum ersten Mal in die Augen sahen.

Die US-amerikanische Schauspielerin, die mit dem Action-Film „Transformers“ berühmt wurde, war zuvor mit dem Schauspieler Brian Austin Green zusammen, mit dem sie die drei Söhne Bodhi Ransom Green, Journey River Green und Noah Shannon Green hat. Die Schauspieler hatten 2010 auf Hawaii geheiratet. Im Mai 2020 bestätigte Green die Scheidung. Wenig später wurde die Beziehung von Fox und Machine Gun Kelly bekannt. Dass dieser etwas mit dem Scheitern ihrer Ehe zu tun hatte, bestreitet Fox. 

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 25. September 2021
Wetter Symbol