Klagenfurt & Villach

Im Kampf gegen Dealer: Drei Personen festgenommen

Kärnten
09.07.2021 11:35

Einen Erfolg feiert das Stadtpolizeikommando Klagenfurt im Kampf gegen Dealer: In der Wohnung eines 36-jährigen Klagenfurters konnten etliche Gramm Suchtgiftmittel sichergestellt werden - darunter Cannabis, Heroin und Kokain. Ebenso siegreich war die Hausdurchsuchung bei einem 29 Jahre alten Klagenufurter: Er soll dem 36-Jährigen Drogen für den Weiterverkauf und Eigenkonsum gegeben haben. Auch in Villach wurde ein 18-jähriger Cannabis-Dealer ausfindig gemacht. 

Seit April laufen die Ermittlungen gegen einen 18 Jahre alten Villacher. Er soll Cannabis an rund 39 Abnehmer verkauft haben, 30 davon sind schon namentlich bekannt. Mit den Einnahmen habe er seinen Lebensunterhalt finanziert. Am 2. Juni wurde der Villacher durch mehrere Beamte des OKD Villach, der Viper, EKO Cobra und einen Polizeidiensthundführer festgenommen. Im Zuge der Hausdurchsuchung konnte eine größere Menge Cannabiskraut, ein Mobiltelefon und Bargeld sichergestellt werden. Insgesamt soll er 8.000 bis 12.000 Gramm in dem Zeitraum von Febraur 2018 bis Juni 2021 verkauft haben. Er wurde am 3. Juni festgenommen und befindet sich in der Justizanstalt Klagenfurt in U-Haft. 

36-jähriger Dealer in Haft
Weiter geht es mit einem 36-Jahre alten Klagenfurter. Bei einer Hausdurchsuchung am 8. Juni stellten die Polizisten folgendes sicher:

  • 327,66 Gramm Cannabis
  • 12,68 Gramm Heroin
  • 4,77 Gramm Kokain
  • 4,74 Gramm Amphetamin
  • 8,86 Gramm Metamphetamin
  • 3,81 Gramm MDMA
  • Suchtmittelzubehör
  • CO2 Pistole
  • Zwei Mobiltelefone
  • 4675 Euro Bargeld
Bei dem 36-jährigen Klagenfurter konnte folgendes sichergestellt werden: (Bild: SPK Klagenfurt)
Bei dem 36-jährigen Klagenfurter konnte folgendes sichergestellt werden:

Nach weiteren Ermittlungen konnten auch 40 Käufer des 36-Jährigen ausgeforscht werden. Der Klagenfurter war sofort geständig und wurde festgenommen. Er befindet sich in der Justizanstalt Klagenfurt. 

Drogen im Darknet bestellt
Festgenommen wurde am Dienstag der Dealer des 36-Jährigen, ein 29 Jahre alter Klagenfurter. Der Mann hat für seine Freundin und sich Suchtgift im Darknet bestellt und auch an den 36-Jährigen weiterverkauft. Er war im Besitz von mehreren Gramm Cannabis, Heroin ,Crack, Valium und weiteren Drogen. 

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele