Schwer verletzt

Crash: E-Bikefahrer (73) hatte zwei Promille intus

Vorarlberg
07.07.2021 13:00

Für einen aufsehenerregenden Crash sorgte im schweizerischen Jona (Kanton St. Gallen) ein 73-jähriger E-Biker. Der Senior stürzte am Dienstag kurz vor 16 Uhr bei der Ausfahrt aus einem Kreisverkehr und verletzte sich schwer. Als im Krankenhaus eine Atemalkoholmessung vorgenommen wurde, staunten die Ärzte nicht schlecht.

Der 73-Jährige dürfte bereits einen sehr „flüssigen“ Nachmittag hinter sich gehabt haben, als er vom Bahnhof Jona kommend auf der Bühlstrasse, in Richtung Ermenswil unterwegs war. Er fuhr in den Kreisverkehr bei der Allmeindstrassse ein und stürzte, als er diesen in die Molkereistrasse verlassen wollte.

Beim Crash verletzte sich der Mann schwer und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Dort wurde er allerdings nicht nur medizinisch versorgt, sondern es wurde auch eine Atemalkoholmessung vorgenommen. Das Ergebnis: 0,98mg/l! Das entspricht knapp zwei Promille. Die Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen ordnete deshalb bei ihm eine Blut- und Urinprobe an.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Vorarlberg Wetter
10° / 18°
einzelne Regenschauer
10° / 21°
leichter Regen
12° / 20°
einzelne Regenschauer
12° / 21°
leichter Regen



Kostenlose Spiele