05.07.2021 18:39 |

Kunden können zusehen

Paris: In diesem Pizza-Lokal arbeiten nur Roboter

Im Herzen von Paris hat am Montag eine neuartige Pizzeria eröffnet, die mit einem besonderen Clou aufwarten kann: In der Schauküche des Start-ups „Pazzi“ arbeiten ausschließlich Roboter. Handarbeit ist das nicht, aber dafür können die Kunden jeden Schritt der Zubereitung verfolgen. Bestellt wird über ein Terminal oder via Smartphone.

„Nach vielen Schwierigkeiten und acht Jahren Forschung und Entwicklung ist es uns gelungen, diese Technik des ersten Pizza-Roboters der Welt zu schaffen“, erläutert der Erfinder des Roboters, Sébastien Roverso. „Die Zuverlässigkeit der Technik liegt bei 96 bis 97 Prozent.Wir arbeiten aber daran, die Ausfälle auf null zu reduzieren.“

Auch der dreifache Pizza-Weltmeister Thierry Graffagnino hat an der Entwicklung des Roboters mitgearbeitet. „Es gibt neapolitanische Pizza, Pizza aus Sizilien, aus Rom und jetzt gibt es Pizza Pazzi. Sie wird von einem Roboter hergestellt, aber ich finde, das ist eine gute Konkurrenz. Es liegt an jedem selbst, eine gute Pizza zu machen.“

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 03. August 2021
Wetter Symbol