28.06.2021 10:42 |

Ausweichmanöver

Pkw drohte, 200 Meter Böschung hinab zu rutschen

Schrecksekunde für eine 40-jährige Autofahrerin: Am Nenzinger Gampadonaweg wollte sie am Sonntag einem entgegenkommenden Pkw ausweichen - und geriet über den Fahrbahnrand hinaus. Der Wagen drohte, 200 Meter in die Tiefe zu stürzen.

Die 40-jährige Frau war am Sonntag um 14 Uhr auf dem Gampadonaweg in Nenzing unterwegs, bei der Engstelle „Kühbrück“ wollte sie einem entgegenkommenden Auto ausweichen und fuhr an den Fahrbahnrand - etwas zu weit, das Auto lief Gefahr, den äußerst steilen 200 Meter langen Hang hinabzustürzen. Der Lenker des entgegenkommenden Wagens, ein 21-jähriger Mann, bemerkte die Notsituation der 40-Jährigen und wendete seinen Wagen an der nächstmöglichen Stelle, fuhr zurück und sicherte das Auto der Frau mit einem Seil.

Seilwinde im Einsatz
Mit der Hilfe weiterer Passanten konnte dann die Lenkerin und ihre zwei Beifahrer den Wagen verlassen und sich in Sicherheit bringen. Bis die alarmierte Feuerwehr hinzukam, riss das Seil, der Wagen rutschte wieder ein paar Meter weiter den Hang hinab. Die Florianijünger verhinderten dann ein weiteres Abrutschen mittels Seilwinde. Am Auto entstand keinerlei Sachschaden.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 27. September 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
12° / 18°
wolkig
11° / 21°
wolkig
13° / 21°
stark bewölkt
12° / 21°
stark bewölkt