Zu wenig Personal

Kremser Traditionswirtshaus dreht den Herd ab

Die Krise und der daraus folgende Personalmangel in der Gastronomie forderten in Krems ein prominentes Opfer. Das seit dem Jahr 1884 bestehende Wirtshaus Klinglhuber muss – wie berichtet – den Gasthausbetrieb einstellen. Wie eine „Krone“-Umfrage zeigt, ist der Schock über die Schließung des Traditionsbetriebs groß.

Es ist ein Stück Kremser Geschichte, das mit dem Wirtshaus Klinglhuber nun zugesperrt wurde. Erst Anfang der Woche haben die Mitarbeiter von der jähen Schließung erfahren, am Dienstag wurde es dann auch schon offiziell. Weil trotz fieberhafter Suche weder für die Küche noch für das Service neue Mitarbeiter gefunden werden konnten, gehen der Stadt jetzt einige Arbeitsplätze verloren.

Seit dem Ende des Lockdowns im Mai, wird vom Gasthof versichert, sei die Personalsuche gelaufen. Schweren Herzens habe man sich knapp einen Monat später zur vorläufigen Schließung durchgerungen. „Es ist uns nicht leichtgefallen“, versichert der Betrieb auf seiner Homepage. Nicht leicht wird aber auch den vielen Stammgästen der Abschied vom Wirtshaus fallen. „Es ist unfassbar schade, dass so ein Traditionsbetrieb zusperren muss“, bringt SP-Bürgermeister Reinhard Resch die Gemütslage in seiner Stadt auf den Punkt.

Grund zur Hoffnung
Dennoch gibt es Grund zur Hoffnung, dass die Herdplatten im Restaurant nicht für immer kalt bleiben müssen. Einerseits wird der Hotelbetrieb im Gebäude auch weiterhin aufrechterhalten - und andererseits prognostizieren Experten eine Entspannung der Lage auf dem Arbeitsmarkt. Mit dem Zusatz „bis auf Weiteres“ hält sich der Traditionsbetrieb zudem eine baldige Rückkehr offen. Der Kremser Gastronomieszene, den Mitarbeitern und Stammgästen sowie letztlich auch dem städtischen Tourismus wäre es zu wünschen

Thomas Lauber
Thomas Lauber
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 21. September 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
9° / 15°
stark bewölkt
9° / 16°
stark bewölkt
8° / 16°
wolkig
9° / 16°
stark bewölkt
6° / 13°
stark bewölkt