Täter stellten sich

2 Verletzte bei Metallstangen-Attacke in Favoriten

Wien
21.06.2021 12:44

Am Sonntag haben drei Brüder zwischen 18 und 27 Jahren einen 30-Jährigen und einen 33-Jährigen auf offener Straße mit einer Metallstange und einer Stahlrute attackiert. Beide Opfer wurden dabei verletzt, einer musste im Spital behandelt werden. Nach dem Angriff in Wien-Favoriten flüchteten die drei Täter.

Kurze Zeit später rief ein Mann die Polizei an, der sich als Vater der drei verdächtigen Rumänen entpuppte. Nach dem Telefonat stellten sich die Brüder am Tatort und übergaben den Beamten die beiden Tatwaffen. Die Verdächtigen wurden festgenommen. Das Motiv für die Attacke ist noch unklar, berichtete die Polizei in einer Aussendung.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele