Leichtathletik

Der nächste Rückschlag für Weitspringer Ayodeji

Vorarlberg
10.06.2021 13:55

Das Austria Topmeeting in Eisenstadt lief für Tosin Ayodeji in Eisenstadt nicht nach Plan. Eine weitere Verletzung zwang den Ländle-Weitspringer zur Aufgabe. Auch für Chiara Schuler verlief das Meeting nicht ganz nach Plan. 

Nachdem Weitspringer Tosin Ayodeji seine Muskelprobleme überwunden hatte, wollte der 18-Jährige beim Austria Topmeeting Eisenstadt das Limit (7,35m) für die U20-EM in Tallinn (Est) unterbieten. Doch im Burgenland war für Tosin nach einem Versuch Schluss. Grund: ein blockiertes Iliosakralgelenk. 

Die Vizestaatsmeisterin im Siebenkämpferin Chiara Schuler versuchte in den Einzeldisziplinen 100-Hürden und Speerwurf ihr Glück, um die Limits für die U23-Europameisterschaft im estnischen Tallinn zu schaffen. Im Vorlauf lief die 20-jährige 14,26 Sekunden (EM-Limit: 14,05) und damit Saisonbestleistung. Im B-Finale stürzte sie aber über das zweite Hinderniss. Im Speerwurf kam die Athletin vom TS Hörbranz auf eine ordentliche Weite von 45,34 Metern.

Vorarlberg Sport
Vorarlberg Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Vorarlberg Wetter
6° / 8°
bedeckt
5° / 12°
stark bewölkt
6° / 10°
bedeckt
4° / 11°
stark bewölkt



Kostenlose Spiele