09.06.2021 06:00 |

Mutige Rettungsaktion

Sportlehrer zog Pensionistin (91) aus der Salzach

Warum sie in die Salzach gestürzt ist, weiß noch keiner. Sicher ist: Ohne das beherzte Eingreifen von Donald Unterholzner wäre die 91-jährige Frau nicht mehr am Leben. Der Lehrer vom Musischen Gymnasium in Salzburg rettete die hilflose Pensionistin zusammen mit einem weiteren Helfer nahe des Traklstegs aus dem Fluss.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Donald Unterholzner, Lehrer am Musischen Gymnasium, wurde am Montag jäh aus seiner Mittagspause gerissen. Vom Ufer aus sah er nahe der Solstufe eine Frau in der Salzach treiben. „Zuerst habe ich geglaubt, es ist ein Taucher“, sagt der 39-Jährige. Rasch bemerkte er seinen Irrtum. „Die Frau bewegte noch ihre beiden Hände, hatte den Kopf über Wasser“, sagt er.

„Ich dachte, jetzt ist alles aus“
Unterholzner schrie der Frau zu – keine Reaktion. Die 91-Jährige trieb weiter. „Ich habe mich nicht getraut selbst zu springen, die Strömung war zu stark.“ Dann spülte es die Frau durch die offene Wehranlage in Richtung Traklsteg. „Ich dachte, jetzt ist alles aus“, sagt er.

Kurz vor dem Steg stieg Unterholzner dann ins Wasser und konnte mit einem weiteren Mann die Frau aus der Salzach ziehen. Das Rote Kreuz brachte die 91-Jährige in das Landeskrankenhaus. Sie liegt auf der Intensivstation. Ihr Zustand ist derzeit stabil.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 28. Juni 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)