Stolze Mama

Tochter von Brooke Shields recycelt altes Kleid

Star-Style
10.06.2021 09:00

Sehr sparsam und Ressourcen bewusst! Brooke Shields‘ Tochter hat ein Kleid, das ihre Mutter 1998 bei den Golden Globes getragen hat, für ihren Abschlussball aus dem Schrank geholt.

Die 56-jährige Schauspielerin platzt fast vor Stolz, dass ihre älteste Tochter Rowan (18) das rote Kleid anzogen hat, das Shields 1998 bei der Preisverleihung anhatte, als sie für ihre Rolle in „Susan“ nominiert war.

„Stolze Mama“
Die Hollywood-Schönheit teilte Schnappschüsse von Rowan auf Instagram und schrieb dazu die Worte: „Ich dachte, es wäre eine besondere Nacht, als ich 1998 für einen Golden Globe nominiert wurde und dieses Kleid trug, aber nichts hätte mich darauf vorbereiten können, meine Tochter zu sehen, wie sie es zu ihrem Abschlussball trägt - stolze Mama!“

„Besonderer Moment“
Brookes berühmte Freunde reagierten begeistert auf die Fotos ihrer Tochter und nannten das Erlebnis einen „besonderen Moment“ für die beiden. Supermodel Helena Christensen schrieb: „Herzlichen Glückwunsch zu deinem schönen, lustigen, klugen Mädchen.“ Und Schauspielerin Debra Messing fügte hinzu: „Ich erinnere mich an dich in diesem Kleid an diesem Abend! Und jetzt darf deine wunderschöne Tochter neue Erinnerungen damit machen.“

Shields schwärmte erst kürzlich von ihren beiden Töchtern Grier (15) und Rowan (18), die sie mit ihrem Ehemann Chris Henchy hat, da beide eine gute Einstellung zu ihrem Körper und ihrem Aussehen haben. Denn Brooke selbst sei als Teenager von Unsicherheiten geplagt gewesen.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele