27.05.2021 22:54 |

Szene im Video:

NBA reagiert auf Ausraster nach Popcorn-Attacke

Die nordamerikanische Basketball-Profiliga NBA will nach zwei Vorfällen im Play-off einen verschärften Verhaltenskodex für Fans „energisch“ durchsetzen. Beim Heimspiel der New York Knicks war Trae Young von den Atlanta Hawks von einem Zuschauer bespuckt worden, Russell Westbrook von den Washington Wizards wurde bei der Auswärtspartie bei den Philadelphia 76ers mit Popcorn beworfen.

Beide Heimteams sprachen einen Bann gegen den jeweiligen Fan aus und entschuldigten sich für die Aktionen vom Mittwochabend. Die NBA teilte mit: „Die Rückkehr von mehr NBA-Fans in unsere Arenen hat große Freude und Energie zum Start der Play-offs gebracht, aber es ist entscheidend, dass wir alle Respekt für Spieler, Offizielle und andere Fans zeigen.“

Der Verhaltenskodex für Fans solle verbessert und energisch exekutiert werden, „um eine sichere und respektvolle Umgebung für alle sicherzustellen“.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. September 2021
Wetter Symbol