Kleinbus kracht in Lkw

Zwei Menschen bei Unfall auf Westautobahn getötet

Zwei Tote forderte in der Nacht zum Donnerstag ein Auffahrunfall auf der A1 zwischen Seewalchen und St. Georgen/A in Oberösterreich. Ein rumänischer Kleinbus war auf einen abgestellten Lkw der Asfinag aufgefahren. Ein 17-Jähriger und eine 49-Jährige konnten nur noch tot geborgen werden.

Ein tragisches Ende fand am Donnerstag gegen 2.45 Uhr die Fahrt von sechs Rumänen in einem Kleinbus auf der Westautobahn. Sie krachten zwischen Seewalchen und St. Georgen in einen vor einer Baustelle abgestellten Lkw der Asfinag. Zwei Insassen, ein 17-Jähriger und eine 49-Jährige, waren sofort tot. Die vier anderen wurden teils schwer verletzt und mussten ins Salzkammergut Klinikum gebracht werden.

Autobahn gesperrt
Drei Notärzte und mehrere Rettungsautos standen im Einsatz. Ein im Wrack eingeklemmter Insasse wurde von der Feuerwehr geborgen. Die Autobahn war im Unfallbereich während der Berge- und Rettungsarbeiten in Fahrtrichtung Salzburg rund zwei Stunden gesperrt.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 27. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)