23.05.2021 20:59 |

„Ich bin stolz!“

Tsitsipas wärmt sich mit Lyon-Titel für Paris auf

Der als Nummer zwei gesetzte Grieche Stefanos Tsitsipas hat sich mit einem Turniersieg für die in einer Woche beginnenden French Open aufgewärmt. Der 22-jährige Weltranglisten-Fünfte hatte am Sonntag im Endspiel des ATP-250-Turniers von Lyon gegen den Bezwinger von Dominic Thiem, Cameron Norrie (GBR), beim 6:3, 6:3 in nur 69 Minuten keine Mühe. Tsitsipas verlor im Turnierverlauf nur einen Satz.

„Ich bin stolz auf meine Leistung gegen Cameron, weil er mit Siegen über starke Spieler gezeigt hat, was Linkshänder auf Sand können“, erklärte Tsitsipas nach seinem insgesamt siebenten Titel auf der ATP-Tour. Tsitsipas liegt auch im Race nach Turin, also zu den ATP Finals, an der Spitze mit nunmehr 33 Siegen.

Fünf Österreicher bei French Open in Qualifikation
Apropos French Open: Dennis Novak schaffte den direkten Einzug in den Hauptbewerb der French Open nicht und ist nun in der Ausscheidung als Nummer 3 gesetzt. Der nunmehr von Günter Bresnik gecoachte Niederösterreicher trifft zum Auftakt auf den Spanier Mario Vilella Martinez. Jurij Rodionov (Nr. 26 gesetzt) trifft auf den Deutschen Tobias Kamke und Sebastian Ofner misst sich mit dem als Nummer 16 gereihten Peruaner Juan Pablo Varillas.

Bei den Damen beginnt die von Jürgen Melzer betreute Barbara Haas gegen die als Nummer 31 gesetzte Britin Harriet Dart, Julia Grabher startet gegen die als Nummer zwei gesetzte Spanierin Aliona Bolsova. Für die Qualifikation sind jeweils drei Siege nötig. Der Hauptbewerb des zweiten Grand-Slam-Turniers des Jahres beginnt am kommenden Sonntag.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 23. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)