13.05.2021 10:56 |

Rot-weiß-roter Jubel

Alexandri-Schwestern schnappen sich EM-Bronze

Österreichs Synchron-Duett Eirini und Anna-Maria Alexandri hat am Donnerstag bei den Schwimm-Europameisterschaften in Budapest die Technik-Bronzemedaille gewonnen und den größten Erfolg der Karriere gefeiert. Der Bewerb war am Montag wegen defekter Unterwasser-Lautsprecher abgebrochen worden, es erfolgte eine Neuaustragung.

Bereits am Freitag haben die beiden eine erneute Chance auf eine Medaille, wenn das Kür-Finale auf dem Programm steht.

Mit 89,4592 Punkten mussten sich die Alexandris nur den Russinnen Swetlana Kolesnitschenko/Swetlana Romaschina (96,2904) und den Ukrainerinnen Marta Fiedina/Anastasia Sawtschuk (92,6862) geschlagen geben.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 12. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten