12.05.2021 10:44 |

Wirbel beim FCW

Wacker-Investor Matthias Siems in Erklärungsnot

Auch wenn man ihn nie vor die „Linse“ bekam - der 2020 als „Heilsbringer“ installierte und erträumte Hamburger zeigt in diesen Tagen sein wahres Gesicht: Matthias Siems war bzw. ist am Fußball-Klub Wacker Innsbruck offenbar nicht wirklich interessiert!

Nicht anders sind die letzten Handlungen zu interpretieren – nachdem er von der Stadt Innsbruck eine Absage erhalten hatte, seine Immobilien-Ideen (Neubau von Studenten-Wohnungen) auf dem Tivoli-Areal umzusetzen. „Es ist absurd, mein Engagement beim FC Wacker mit meinen Projekten in einen direkten Kontext zu setzen“, ließ Siems am Donnerstag auf der schwarz-grünen Homepage entgegnen.

Aber warum ließ er in den letzten zwei Monaten die Gehälter für Spieler und Angestellte viel zu spät überweisen, sollen sechsstellige Beträge noch offen sein? Aus keinem anderen Grund, als die Geschäftsstelle unter Druck zu setzen!

Dadurch (und weil es ein Wunsch von Siems war) folgte auch der Rückzug des Vorstandes als Geschäftsführer – die neuen der Fußball-GmbH, dessen Vertraute Jens und Dennis Duve sowie Dennis Aogo, der eine Nacht zuvor noch Praktikant war, stehen bereits seit 4. Mai im offiziellen Firmen-Buch. In welcher Funktion, ist allerdings noch offen. „Der Anspruch in Amt und die Aufgaben wachsen. Um dem gerecht zu werden, müssen Prozesse sorgfältig überprüft werden.“

Zukunft ungewiss
Wie es in Zukunft weitergehen wird, ist völlig offen. Zwar besteht ein gültiger Investment-Vertrag mit dem Deutschen – doch Papier ist geduldig. Wie Siems. „Aber es ist falsch, dass sich das von mir als Langzeitvorhaben bezeichnete Fußballprojekt zu zerschlagen scheint.“

Sollte dies tatsächlich stimmen, wäre das Verhalten des Deutschen in den vergangenen Tagen noch absurder...

Gernot Gsellmann, Kronen Zeitung

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Freitag, 18. Juni 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
17° / 33°
einzelne Regenschauer
16° / 32°
einzelne Regenschauer
15° / 31°
einzelne Regenschauer
16° / 31°
einzelne Regenschauer
17° / 28°
einzelne Regenschauer