Bundesliga

Souveräner LASK-Sieg dank Eggestein-Doppelpack

Der LASK darf weiterhin auf die Teilnahme an der Fußball-Europa-League hoffen. Am Mittwoch schossen sich die Linzer den Frust vom jüngsten 3:3 gegen die WSG Tirol von der Seele und feierten beim WAC einen verdienten 4:0-(2:0)-Erfolg. Johannes Eggestein (18., 61/Elfmeter), Reinhold Ranftl (26.) und Dominik Reiter (92.) brachten den LASK zwei Runden vor Schluss mit dem erst zweiten Sieg in der Meistergruppe zurück ins Rennen um Platz drei, vielleicht auch zwei.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Nach 18 kontrollierten Minuten, in denen die Kärntner den Takt vorzugeben schienen, wurde dennoch schnell klar: Die Hoffnung, aus der Sperre von LASK-Kapitän Gernot Trauner Kapital schlagen zu können, wurde enttäuscht. Denn nicht nur, dass die Oberösterreicher mit ihrer ersten Chance nach Konter durch Eggestein in Führung gingen, gelang Michael Liendl und Co. offensiv nur sehr wenig. Und wenn, war Alexander Schlager zur Stelle. So wie bei einem Kopfball Gustav Henrikssons (19.), oder einem Versuch von Michael Novak (11.)

LASK-Co-Trainer Emanuel Pogatetz, der den ebenfalls gesperrten Dominik Thalhammer an der Seitenlinie vertrat, musste diesbezüglich nicht zittern. Er sah in den zurückgerutschten James Holland eine starke Trauner-Vertretung sowie nach dem 1:0 immer stärker werdende Athletiker. Die erarbeiteten sich nicht nur ein klares Plus an besseren Chancen, sondern erhöhten schließlich auf 2:0: Ranftl nützte an der Strafraumgrenze den ihm gebotenen Raum und versenkte den Ball gefühlvoll im langen Eck.

Eggestein verwandelt Elfer
Die Linzer klopften in Person von Eggestein kurz vor der Pause noch an der Stange an und bauten ihre Dominanz nach Seitenwechsel aus. Der WAC fand in keiner Phase in Tritt. WAC-Tormann Manuel Kuttin war der beste Mann der Hausherren, beim 3:0 aber wieder ohne Chance. Diesmal traf Eggestein vom Elfmeterpunkt, ein Foul von Giorbelidze an Peter Michorl war der Aktion vorausgegangen. Balsam auf die Wunden der Linzer, die zuletzt mit zwei fragwürdigen Elfern „bedient“ worden waren.

Der WAC, dem in der Innenverteidigung Dominik Baumgartner mit einer Sperre fehlte, besaß an diesem Abend nicht die Mittel, noch eine Trendwende einzuleiten. Bezeichnend: Die gefährlichste Aktion war unterm Strich ein Köpfler von Dejan Joveljic nach Ecke im Finish (88.). In der Nachspielzeit durfte sich dann noch „Joker“ Reiter mit seinem zweiten Saisontor in die Schützenliste eintragen.

Wolfsberger AC - LASK Endstand 0:4 (0:2)
Wolfsberg, Lavanttal-Arena, keine Zuschauer erlaubt (wegen Coronavirus-Pandemie), SR Spurny

Tore:
0:1 (18.) Eggestein
0:2 (26.) Ranftl
0:3 (61.) Eggestein (Elfmeter)
0:4 (92.) Reiter

WAC: Kuttin - Novak (66. Schöfl), Henriksson, Lochoshvili, Giorbelidze - Taferner (74. Stratznig), Leitgeb, Liendl (74. Dieng), Wernitznig (74. Jasic) - Röcher, Vizinger (62. Joveljic)

LASK: Schlager - Filipovic, Holland, Andrade - Ranftl, Grgic, Michorl (79. Madsen), Renner (92. Potzmann) - Goiginger (92. Plojer), Eggestein (72. Griger), Balic (79. Reiter)

Gelbe Karten: keine

Nächste Runde

Quali-Gruppe - Samstag
TSV Hartberg - FC Admira 17 Uhr
Austria Wien - SKN St. Pölten 17 Uhr
SCR Altach - SV Ried 17 Uhr

Meister-Gruppe - Sonntag
LASK - Red Bull Salzburg 17 Uhr
Sturm Graz - Rapid 17 Uhr
WSG Tirol - WAC 17 Uhr

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 18. August 2022
Wetter Symbol