11.05.2021 07:05 |

Corona-Tote

Vorarlberg knackte eine traurige Marke

Die letzten Tage geben in Vorarlberg Hoffnung, dass die dritte Corona-Welle langsam aber sicher wieder am Abklingen ist. Doch trotz der positiven Entwicklung wurde am Montag im Ländle eine traurige Marke überschritten.

Am 5. März 2020 wurde der erste Fall eines jungen Vorarlbergers bekannt, der sich in Wien mit dem Covid19-Virus infiziert hatte. Ende März 2020 gab es im Ländle dann den ersten Todesfall im Zusammenhang mit dem Corona-Virus.

Bis Dienstag (Stand: 0 Uhr) wurden in Vorarlberg 29.393 Personen positiv auf das Corona-Virus getestet. Auch wenn die Zahl der Neuinfektionen seit 1. Mai stark rückläufig ist und auch immer mehr Menschen geimpft werden, wurde am Montag eine traurige Marke erreicht: Zwei weitere Todesfälle schraubte die Gesamtzahl der in Vorarlberg mit oder an Corona Verstorbenen auf exakt 300.

In Österreich sind bislang (Stand: 10. Mai, 0 Uhr) 10.137 Menschen mit oder an Corona verstorben.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 24. Juni 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
14° / 21°
Gewitter
15° / 24°
einzelne Regenschauer
15° / 24°
Gewitter
15° / 24°
Gewitter